Sparkasse POS: Einfach appkassieren

  • Kostengünstig abkassieren

  • Mit dem Smartphone oder Tablet Kartenzahlungen oder Zahlungen mittels QR- und Barcode annehmen

  • Einfach und flexibel

Hier geht es in den Google Play Store.

Entdecken Sie die innovative App

Laden Sie unsere S-POS App aus dem Google Play Store herunter und führen Sie kontaktlose und mobile Zahlungen ohne Kartenlesegerät durch. 

girocard-Zahlungen und vieles mehr

Wer hat sie nicht in der Geldbörse? – Die girocard. Mit Tap to Pay on Mobile und der girocard kassieren Sie kostengünstig ab. Egal ob digitale oder haptische Karte. Sparkasse POS ist die erste App in Deutschland mit der Zulassung für girocard-Zahlungen, der beliebten Bezahlkarte in Deutschland.

Sparkasse POS vereint zwei Bezahlfunktionen

Händlerinnen und Händler können mit Tap to Pay on Mobile (Kartenakzeptanz) kontaktlose Zahlungen per NFC-Leser akzeptieren und mit Scan to Pay on Mobile Zahlungen durch das Scannen eines QR-Codes oder Barcodes ermöglichen.

Kassensystemanbindung

Immer passend für Ihr Business: Eine Vielzahl an Kassensystemen ist für Tap to Pay on Mobile für Android zugelassen und kompatibel.

Wallet-Zahlungen

Mit S-POS haben Kundinnen und Kunden die Möglichkeit, ihre Einkäufe bequem und kontaktlos über ihre Mobile Wallet zu bezahlen. S-POS schafft somit ein zeitgemäßes Einkaufserlebnis, das den Komfort und die Technologie des digitalen Zeitalters optimal nutzt.

Weitere überzeugende Mehrwerte von S-POS

Transaktionsbelege, Gutschriften und Stornos
Durchführung und Erstellung sind direkt in der App möglich.
Trinkgeldfunktion
Sie erhalten Trinkgelder von Ihren Kunden? Mit der integrierten Trinkgeld-Funktion können Sie diese innovativ und leicht abkassieren und finden diese nach Schichtende oder Ladenschluss ausgewiesen im Kassenschnitt.
Ohne feste Vertragslaufzeit
Sparkasse POS können Sie flexibel und kostengünstig nutzen und sind nicht an lange Vertragslaufzeiten gebunden.
Jetzt bestellen

S-POS macht Bezahlen leicht! Die App erlaubt schnelle und kontaktlose Zahlungen. Installieren Sie sie jetzt und erleben Sie die Zukunft des bargeldlosen Bezahlens.

  • von Smartphone zu Smartphone oder Tablet

  • von Smartwatch zu Smartphone oder Tablet

  •   und mit Karte zu Smartphone oder Tablet

Beim optischen Bezahlen scannen Ihre Kundinnen und Kunden während des Bezahlvorgangs einen Ihren Händler-QR-Code. Oder anders herum: Die als Händlerin und Händler scannen den QR-Code oder Barcode Ihrer Kunden per Kamerascan.

  • Schneller Zahlvorgang

  • Viele teilnehmende Zahlsysteme

  • Barcode und QR-Code-Scanns möglich

Jetzt bestellen

Branchen

Entdecken Sie unsere vielseitigen Kassenlösungen, die Ihnen helfen, den Ansturm von Kundinnen und Kunden mühelos zu bewältigen. Von mobilen Verkaufsständen bis hin zu Pop-up-Stores – wir bieten flexible und einfache Lösungen für schnelles Kassieren, egal wo Ihr Geschäft gerade ist.

Imbisse und Kioske

Mit effizientem Kassieren unterstützen wir Ihr Geschäft dabei, den Ansturm von Kundinnen und Kunden reibungslos zu bewältigen. Entdecken Sie, wie unsere Lösung Ihren Imbiss- oder Kioskbetrieb auf die nächste Stufe hebt!

Mobile Verkaufsstände

Mit unserer mobilen Kassenlösung sind Verkaufsstände flexibel und effizient unterwegs. Einfaches und schnelles Kassieren – überall, wo Sie Ihre Geschäfte abwickeln.

Gastronomie

Mit S-POS behalten Sie spielend leicht den Überblick über Ihre bargeldlosen Transaktionen, während Sie sich voll und ganz auf Ihre kulinarische Kunst konzentrieren können.

Handwerksbetriebe

Offene Rechnungen sind passé: S-POS ermöglicht das sofortige Appkassieren von erbrachten Handwerksdienstleistungen vor Ort, sodass  lästige Zahlungseingangskontrollen im Nachgang entfallen.

Boutique, Ladengeschäft, Einzelhandel

Unvergessliche Einkaufserlebnisse brauchen flexible und innovative Lösungen. Passend für die einzigartige Boutique, den kleinen Laden von nebenan und den hippen Pop-up-Store. 

Jetzt bestellen

Sie sind auf der Suche nach einem alternativen Kassensystem mit integrierter S-POS App?

Dann nutzen Sie die Lösung der zertifizierten Kassenpartner der S-Payment GmbH mit integrierter S-POS App. Das perfekte Bundle – S-POS mit integriertem Kassensystem. Was Sie dazu brauchen, ist die App Sparkasse POS und einen Vertrag für die Kassensoftware von einem der folgenden zertifizierten Kassenanbieter. Lassen Sie sich bei einem der Kassenpartner für Ihren optimalen Use Case beraten.

Mehr zu den Kassensystemen

Häufige Fragen zu S-POS

1
Was ist „Sparkasse POS“ (S-POS)?

Mit der App „Sparkasse POS“ können Sie mit einem Android™-Smartphone oder -Tablet kontaktlose Kartenzahlungen mit Tap to Pay on Mobile per NFC-Schnittstelle und optische Zahlungen mit Scan to Pay on Mobile per Kamerascan entgegennehmen.

Damit Sie Kartenzahlungen per NFC-Schnittstelle mit Tap to Pay on Mobile akzeptieren können, ist neben der Haupt-App „Sparkasse POS“ eine zweite App, das sogenannte „S-POS Plug-in“ nötig. Diese zweite App ist die Schnittstelle zur Bankkarte und übermittelt die Kartendaten Ihrer Kunden für die Zahlungsverkehrsabwicklung an die Systeme des Netzbetreibers bzw. Acquirers.

Die App ist für Sie oder Ihre Kunden jedoch kaum sichtbar und wird auch nicht auf dem Homescreen Ihres Gerätes dargestellt.

Wenn Sie ausschließlich Scan to Pay on Mobile nutzen, ist das S-POS Plug-in nicht notwendig.

Für den Einsatz der S-POS-App mit Tap to Pay on Mobile und Scan to Pay on Mobile müssen Sie:

  • mindestens 18 Jahre alt sein.
  • ein App-fähiges Smartphone oder Tablet mit folgendem Umfang besitzen:
  • Android-Betriebssystem (ab Version 11.0) – siehe Hinweis ff.
  • 64 BIT Architektur (x64) – Prozessor
  • NFC-Funktion (Near Field Communication; Nahfeldkommunikation).
  • Internetverbindung (Mobile Daten des Gerätes reichen aus, WLAN ist nicht zwingend).
  • die Apps „Sparkasse POS“ und „S-POS Plug-in“ herunterladen und installieren.
  • einen gültigen Vertrag mit der PAYONE (S-Händlerservice) zur Akzeptanz von Tap to Pay on Mobile (Kartenzahlungen) und Scan to Pay on Mobile (optischen Bezahlungen) abschließen.

Hinweis: Aus Sicherheitsgründen dürfen für die Kartenakzeptanz (S-POS Plug-in) in Sparkasse POS nur Android-Versionen unterstützt werden, die regelmäßig offizielle Sicherheitsupdates von Google erhalten. Damit werden Einfallstore für Missbrauch aufgrund möglicherweise entstehender Sicherheitslücken im Betriebssystem verhindert. Android stellt nach einigen Jahren die Sicherheitsupdates für ältere Betriebssysteme ein. Es kann daher immer wieder vorkommen, dass die Kartenakzeptanz von S-POS auf Geräten mit solchen veralteten Android-Versionen technisch nicht mehr unterstützt werden darf.

Wir empfehlen Ihnen daher die Nutzung eines aktuellen Smartphones oder Tablets mit möglichst aktueller Android-Version.

Darüber hinaus empfehlen wir ein hochwertiges Gerät aufgrund der hochwertigeren Prozessoren und NFC-Schnittstellen. 

Hier  finden Sie die dazugehörigen Informationen und getesteten Geräte, die mit den Apps Sparkasse POS und S-POS Plug-in kompatibel sind.

Ja, Sie benötigen für die Nutzung und die damit verbundene Zahlungsverkehrsabwicklung einen Händlervertrag zwischen Ihnen und dem S-Händlerservice (PAYONE). Auf Basis dieses Vertrages erhalten Sie in der Folge eine Terminal ID und einen Freischaltcode, d. h. einen Zahlen-/Buchstabencode, die für die Aktivierung von Tap to Pay on Mobile erforderlich sind. Zusätzlich erhalten Sie einen Aktivierungslink für Scan to Pay on Mobile.

Den Händlervertrag können Sie bequem in der App abschließen mit Klick auf „Starten“. Alternativ steht Ihnen Ihre teilnehmende und regionale Sparkasse zur Verfügung.

Nachdem Sie erfolgreich einen Antrag zum Händlervertrag eingereicht haben, wird dieser überprüft. Haben Sie alle Unterlagen und notwendigen Angaben vollständig eingereicht und können freigeschalten werden, erhalten Sie eine Aktivierungs-E-Mail mit einem Aktivierungslink, der zur Generierung der Aktivierungsdaten notwendig ist. Bitte aktivieren Sie dann Scan to Pay on Mobile. Siehe Abschnitt 3 – Scan to Pay on Mobile einrichten.

Ihr Verrechnungskonto sollte bevorzugt ein Sparkassenkonto sein, muss es aber nicht.

Mit Ihrem kontoführenden Institut müssen Sie in der Regel für die Abwicklung des Zahlungsverkehrs (Gutschriften, Rückabbuchungen, Lastschriften etc.) ein SRZ-Einreichervertrag abschließen. Des Weiteren sind ggf. SEPA-Mandate nötig. Sprechen Sie Ihr Kontoführendes Kreditinstitut an. Sind Sie Sparkassen-Kunde? Dann werden Sie von Ihrer Sparkasse kontaktiert. 

Mehr erfahren
Jetzt bestellen